Zur Startseite Aktuell   
Karten   ABC   Aktuell   Anzeigen   Dienstleistungen   Einkaufen   Fahrzeuge   Freizeit   Internet   Kommunen   Leute   Ostalb   Wohnen    
  Thema
Börse
Feste, Parties
Freizeit
Gastlichkeit
Kirchen
Kommunen
Kultur
Medien
Nachrichten
Notdienste
Schulen
Sport
Wetter
 
     

News +++


News der Stadt Schwäbisch Gmünd
Bilder und Texte: Kulturamt Schwäbisch Gmünd
Titelbild: Shadows mit dem Theater-Pack aus der Schweiz - Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd

KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd
Saisonstart, Schattenkunst, Schmuckmesse, Literaturtage, Ausstellungen ... Da ist was los! Schwäbisch Gmünd startet mit einer großen Auswahl an Veranstaltungen in den Herbst: Mit dabei ist Puccinis Oper "Madame Butterfly", die angesagte "Messe 126 - Gmünder Messe für Schmuck & Gerät", das 12. Internationale Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd, die Literaturtage "wortReich", Theateraufführungen, Konzerte und vieles mehr ...

Karten und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt, Telefon (07171) 603-4250, und im Internet unter www.schwaebisch-gmuend.de.

MADAME BUTTERFLY
KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd
Zum Auftakt der neuen Spielzeit präsentiert das Kulturbüro am Donnerstag, 29. September, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten die beliebte Oper Madame Butterfly von Giacomo Puccini. Zu Gast ist das Theater Pforzheim, die musikalische Leitung hat Generalmusikdirektor Robin Davis. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung zur Inszenierung von Intendant Markus Hertel mit Dr. Inken Meents (Musikdramaturgin) statt.

Trailer "Madame Butterfly"
Informationen und Karten
www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/musiktheater-madame-butterfly.html





MESSE 126
KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd
Exklusive Verkaufsmesse mit Wow-Effekt! 40 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren und verkaufen bei der achten Messe 126 - Gmünder Messe für Schmuck und Gerät ihre aktuellen Kollektionen. Lassen Sie sich vom 30. September bis 2. Oktober von den zauberhaften Stücken im Leutze-Saal des CCS verführen! Der Eintritt ist an allen Messetagen frei.

Informationen
www.messe126.de/






















MAGISCHE SCHATTENWELTEN
KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd
"Hier leuchten nicht nur Kinderaugen", verspricht Festivalleiterin Sybille Hirzel: Das Internationale Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd entführt sein Publikum alle drei Jahre in die magische Welt von Licht und Schatten.

2022 findet das Festival vom 7. bis 13. Oktober statt. Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa sind zu Gast: Über 30 Vorstellungen, ein Vortrag, zwei Workshops, zwei Ausstellungen, das neue Museum schattenreich und viele weitere Angebote laden zum Staunen und Mitmachen ein.

Karten und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, und im Internet unter www.schattentheater.de.

Trailer zu den Gastspielen
Informationen und Karten
www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/musiktheater-madame-butterfly.html


























MUSIK IN GMÜNDER KNEIPEN
KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd
Am Freitag, 7. Oktober, fällt der Startschuss für die Nacht der Nächte - und die Veranstaltung Musik in Gmünder Kneipen. Man darf Schwäbisch Gmünd getrost als die Geburtsstadt der Kneipenmusik bezeichnen. Wenn auch in der Region und in Deutschland oft kopiert, kann keine dieser Veranstaltungen auf ein so langes Bestehen zurückblicken. Alle Musikbegeisterten sind zum Bummeln und Verweilen in den Lokalen der Gmünder Innenstadt eingeladen - und dies, wie seit der ersten Veranstaltung, bei freiem Eintritt!

Informationen
www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/musik-in-gmuender-kneipen-2.html


























ÖKOZID
KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd
Die Theater-Reihe des Gmünder Kulturbüros startet mit einem aktuellen und sehr erfolgreichen Stück in die neue Spielzeit: Ökozid von Andres Veiel und Jutta Doberstein am Donnerstag, 20. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten. Zu Gast ist das Landestheater Tübingen. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung statt.
Deutschland im Jahr 2034: Der Klimawandel ist längst da. Starke Dürreperioden und Sturmfluten haben ganze Landstriche unbewohnbar gemacht. Die entscheidende Frage vor Gericht lautet: Trägt Deutschland eine aktive Schuld am Tatbestand Ökozid, an der Zerstörung der Natur? Das Stück entstand, wie schon der aufsehenerregende Film, auf Basis von Original-Dokumenten und wissenschaftlichen Studien.
Informationen und Karten
www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/theater-oekozid.html

























LITERATURTAGE WORTREICH

KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd



Vom aktuellen Bestseller bis zum literarischen Klavierkabarett: Die Literaturtage "wortReich" Schwäbisch Gmünd laden zu einem bunten Reigen spannender Veranstaltungen ein. Vom 21. Oktober bis 20. November gibt es nahezu täglich Literatur in den verschiedensten Formaten, darunter eine Autorenlesung mit Theater- und Filmschauspieler Edgar Selge, eine Literaturreihe zu den wichtigsten ukrainischen und russischen Autoren mit Elena Konson, eine Buchpräsentation zu den Motetten von Johann Sebastian Bach, und ein poetischer Liederabend unter dem Titel "wunde heimat" mit Muchtar Al Ghusain. Gmünder Autoren bereichern die Reihe mit ausgefallenen Ideen und Texten. Das Gesamtprogramm wird vom "Runden Tisch Literatur" zusammengestellt.



Informationen und Karten

www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltungskalender.html?REQUEST_TOKEN=P90-Qq6FQqh3pzWwVZzOWvgRAdBax6xpD2er5w_K4Vg&listFilterSent=1&month=&eventKeyword=Literaturtage&fromDate=27.09.2022&category=























FLÖTISSISSIMO

KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd

Oder: Das Geheimnis, wie aus Luft Töne werden. Die Reihe "Ohren auf! Konzerte für kleine Leute" des Gmünder Kulturbüros startet mit Flötississimo - einem Kinderkonzert für Neugierige zwischen 6 und 12 Jahren in die neue Spielzeit. Britt Christiansen (Moderation, Klavier) und Kathrin Jöris (Flöten) präsentieren am Samstag, 22. Oktober, um 16 Uhr im Kulturzentrum Prediger Geschichten, Virtuoses und Experimente rund um eines der beliebtesten Musikinstrumente - die Flöte! In einem Quiz dürfen die Kinder testen, ob sie die verschiedenen Flöten am Klang erkennen können.



Informationen und Karten

www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/floetississimo-oder-das-geheimnis-wie-aus-luft-toene-werden.html























NEW YORK MARATHON

KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd

Das erste von zwei besonderen Kammerstücken in der Reihe "Theater im Prediger" des Gmünder Kulturbüros lädt zu einem sportlichen Abend ein: Die Württembergische Landesbühne Esslingen präsentiert am Sonntag, 30. Oktober, um 18 Uhr im Kulturzentrum Prediger Edoardo Erbas New York Marathon. Der italienische Autor hat ein starkes Stück geschaffen, das im Hier und Jetzt und von Körpern und Anstrengung lebt. Es wurde in 17 Sprachen übersetzt und von London über Sydney bis Buenos Aires auf der ganzen Welt gespielt. An der WLB Esslingen kommt "New York Marathon" nun erstmals auf eine deutsche Bühne. Das Gastspiel in Schwäbisch Gmünd verspricht einen exklusiven Theater-Genuss!



Informationen und Karten

www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/theater-im-prediger-new-york-marathon.html























AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

KUNST UND KULTUR IM OKTOBER in Schwäbisch Gmünd

Die Landesausstellung Kunsthandwerk 2022 ist eröffnet und präsentiert bis Sonntag, 6. November, in der Galerie im Prediger und im Labor im Chor prämierte Werke und ausgewählte Stücke aus baden-württembergischen Werkstätten.



Silber - das weiße, helle und spiegelnde Metall gehört seit beinahe 150 Jahren zur DNA des Gmünder Museums im Prediger. Dieser besondere Genius Loci ist Ausgangspunkt für die Ausstellung TIMELESS SILVER, die vom 23. Oktober 2022 bis 10. April 2023 Meisterwerke der historischen und zeitgenössischen Silberschmiedekunst präsentiert.



Informationen zur

"Landesausstellung Kunsthandwerk"

www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/landesausstellung-kunsthandwerk-2022.html

Informationen zur Ausstellung

"TIMELESS SILVER"

www.schwaebisch-gmuend.de/veranstaltung/silver-im-spiel-von-licht-und-schatten.html|anostakunslidpzz|http://www.schwaebisch-gmuend.de|allgemein|Raum GD|webmaster@ostalb-online.de|||||

















UMFRAGE MIT GEWINNSPIEL
Schwäbisch Gmünder News im September Mit der ÖPNV-Kampagne wird in Schwäbisch Gmünd ein Zeichen dafür gesetzt, wie vielfältig die Fortbewegungsmöglichkeiten in der Stadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sein können. Für eine stetige Weiterentwicklung des ÖPNV werden Sie herzlich zur Teilnahme an der ÖPNV-Umfrage eingeladen. Bringen Sie Ihre Wünsche und Anregungen mit ein! Unter allen Teilnehmern werden Jahrestickets für den ÖPNV im Stadtgebiet für 2023 verlost. Mitmachen lohnt sich!

ÖPNV-Umfrage
www.formulare.virtuelles-rathaus.de/metaform/Form-Solutions/?2&releaseUserId=08136065-01-0002&releaseID=6305b90196f83507d173b7ff&releaseOrganizationID=08136065-01&assistant=KFAS_11-03-01&translation=false&storable=true&fileUrl=https%253A%252F%252Fformulare.virtuelles-rathaus.de%252Fmetaform%252FForm-Solutions%252Fsid%252Fassistant%252F6305b90196f83507d173b7ff&oID=08136065-01&kdnr=08136065-01

Weitere Aktionen zum Thema Mobilität in Schwäbisch Gmünd gibt es hier: www.gmuendfuermorgen.de
www.gmuendfuermorgen.de/mobilitaet.html  
Bild

Bild

Bild  
  banner1   banner2   banner2   banner2
gemeinde ostalb online ist selbstverständlich barrierefrei - Navigation ohne Frames, Flash und Javascript durch unser BabelCon® Content Management System   
.