Zur Startseite Ostalb   
Karten   ABC   Aktuell   Anzeigen   Dienstleistungen   Einkaufen   Fahrzeuge   Freizeit   Internet   Kommunen   Leute   Ostalb   Wohnen    
  Rubriken
Firmen
Gastlichkeit
Handwerk
Homepages
Industrie
Medien und News
Organisationen
Ostalb~Reisen
Schulen
Vereine
Geschichte
 
     

Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd
Texte und Bilder: Kulturbüro Schwäbisch Gmünd


Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd
AKTUELLES ­
­ ­ ­
Am 12. Juli beginnt das 36. Festival Europäische Kirchenmusik.
Bis zum Sonntag, 4. August finden 40 Veranstaltungen unter dem Motto FREIHEIT statt, davon 22 Konzerte in den einzigartigen Gmünder Kirchen. Dass uns die Musik aus dem Alltag weckt, uns begeistert, bewegt oder auch provoziert, liegt oft darin begründet, dass sich Komponisten und Ensembles Freiheiten herausnehmen, Neues wagen und mit Traditionen brechen. Die gastierenden Künstlerinnen und Künstler setzen sich ganz individuell mit dem Festivalthema auseinander, wie genau, stellen wir Ihnen hier vor ...
Informationen und Karten unter www.kirchenmusik-festival.de

FESTIVALAUFTAKT

PREISTRÄGERKONZERT

BESETZUNGSÄNDERUNG 14. JULI

ORGELFEST

****************************************************************
Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd
FESTIVALAUFTAKT
­
In der ersten Festivalwoche stehen große Chor- und Orchesterkonzerte auf dem Programm:

13. Juli | 20.00 Uhr | Heilig-Kreuz-Münster
Eröffnungskonzert Würth Philharmoniker
Chefdirigent Claudio Vandelli hat ein facettenreiches Programm zum Festivalthema zusammengestellt: Ein eindrückliches Memento der ukrainischen Komponistin Bohdana Frolyak, Eislers gewaltige "Sturm-Suite", Beethovens Leonoren-Ouvertüre und als Hauptwerk Dvořáks Neunte.

18. Juli | 20.00 Uhr | Augustinuskirche
SWR Vokalensemble
Unter der Leitung seines Chefdirigenten Yuval Weinberg präsentiert das SWR Vokalensemble hebräische Chormusik. Die jüdischen Komponistinnen und Komponisten dieses Programmes suchen nach einer gemeinsamen musikalischen Identität, für die Arnold Schönberg von ebenso großer Bedeutung ist wie jiddische Lieder und Tänze.

Informationen und Karten
https://www.kirchenmusik-festival.de/programm.html

****************************************************************
Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd
PREISTRÄGERKONZERT
­
Der walisische Komponist Sir Karl Jenkins erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2024. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt ihn mit dieser Auszeichnung für sein kompositorisches Schaffen, das Genregrenzen überschreitet und Menschen weltweit erreicht. In seinen Kompositionen setzt sich Jenkins mit aktuellen Themen und gesellschaftspolitischen Fragen auseinander und tritt mit der universalen Sprache der Musik für Frieden und Völkerverständigung ein.

17. Juli | 20 Uhr | Heilig-Kreuz-Münster
Preisträgerkonzert
Sir Karl Jenkins dirigiert die deutsche Erstaufführung seines neuen Oratoriums "One World". Im Anschluss verleiht Oberbürgermeister Richard Arnold dem Komponisten den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2024.

Informationen und Restkarten
­https://www.kirchenmusik-festival.de/veranstaltung/preistraegerkonzert-karl-jenkins.html

****************************************************************
Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd

BESETZUNGSÄNDERUNG 14. JULI
­
Das Konzert der QueenSingers am 14. Juli auf der Remspark-Bühne kann aus personellen Gründen nicht stattfinden. Mit dem jungen Hamburger Ensemble Vocoder, ein bereits preisgekröntes Vokal-Sextett, konnte ein kongenialer Ersatz gefunden werden. Karten behalten ihre Gültigkeit.

14. Juli | 17 Uhr | Remspark-Bühne
Ensemble "Vocoder"
Sommerliches Open-Air-Konzert mit Jazz Standards, Schlager, Volkslied-Arrangements und Folk-Bearbeitungen a cappella.

Informationen und Karten
https://smoton.com/if47bd53-au35u1wz-tpk8d9vb-h56

****************************************************************
Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd

ORGELFEST
­
Im Oktober 2023 wurde sie eingeweiht: Die neue Eule-Orgel in der Augustinuskirche. Beim Festival wird der Zuwachs in der Gmünder Orgellandschaft mit einem Orgelfest mit vier Konzerten am Samstag, 3. August, gefeiert.

11 Uhr | Eintritt frei
Opening Recital mit Thomas Brückmann
Meisterwerke aus verschiedenen Jahrhunderten

15 Uhr | Ticket erforderlich
Familienkonzert "Peter und der Wolf"
Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Orgel

18 Uhr | Eintritt frei
Sommer-Serenade
Begegnungskonzert mit Organisten und Organistinnen der Region

21 Uhr | Ticket erforderlich
Finale "True Colors"
Musik für Trompete, Orgel und Marimbaphon

Informationen und Karten
https://www.kirchenmusik-festival.de/programm.html

****************************************************************
Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd

===================================================
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Kulturbüro, Marktplatz 7, 73525 Schwäbisch Gmünd
Mail: kulturbuero.pressearbeit@schwaebisch-gmuend.de
Telefon: +49 - (0) 7171 / 603-4110
www.kirchenmusik-festival.de
Pressesprecher: Markus Herrmann

************************************************

Handarbeitstreff "Die Fadenliebhaber" im Alamannenmuseum
73479 Ellwangen, Alamannenmuseum Ellwangen, Haller Str. 9


Foto: Daniela Bittner
Treffen der Fadenliebhaber
ELLWANGEN (db)- Seit März findet im Alamannenmuseum in Ellwangen ein neuer Handarbeitstreff statt.“Die Fadenliebhaber“ treffen sich in gemütlicher Runde zum Austausch. Handarbeiten ist langweilig? Dass das nicht stimmt, davon kann man sich im Alamannenmuseum in Ellwangen überzeugen. Hier kann man Handarbeiten neu entdecken. Ob alte Techniken wie Kammweben, Brettchenweben, Nadelbinden oder Spinnen, wie sie in den Museumskursen angeboten werden, oder auch neue wie Stricken, Häkeln oder Nähen, jeder, der handarbeiten möchte, ist willkommen.
Jeden dritten Samstag im Monat treffen sich Interessierte in gemütlicher Runde, tauschen sich gegenseitig aus und manchmal lernt man sogar was Neues, wie Fingerflechten. Seit März treffen sich nun die „Fadenliebhaber“ regelmäßig im Alamannenmuseum. Die Runde erfreut sich großer Beliebtheit und ist immer offen für neu hinzukommende „Fadenliebhaber“. Das Alamannenmuseum sorgt für passende Räumlichkeiten und für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und Getränken.

PR: Daniela Bittner, Pressebeauftragte der Alamanni und Mitorganisatorin der Fadenliebhaber
Silcherstraße 13, 73479 Ellwangen
Tel.(07965)802239
www.alamannenmuseum-ellwangen.de
***************************************************
Fit im Park
Dienstags, 10:00-11:00 Uhr
73525 Schwäbisch Gmünd, Rotarische Bewegungswelt/Grabenallee


(pm)Sport und Bewegung unter freiem Himmel tun besonders gut.
Erfahrene Übungsleiter/innen des Gmünder Sport-Spaß bieten ca. einstündige Übungseinheiten zur Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems, Kräftigung des Muskel-Skelettsystems und Koordination und Beweglichkeit an.

Ab 19.03.2024, jeden Dienstag, 10:00 - 11:00 Uhr bis Ende Oktober 2024, Grabenallee, Rotarische Bewegungswelt

Dieses Angebot ist kostenlos!
Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Veranstalter: Gmünder Sport-Spass, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Waisenhausgasse 1-3, 73525 Schwäbisch Gmünd
sport-spass@schwaebisch-gmuend.de
Tel. 07171 603-4013
FAX 07171 603-4019

******************************************************************

Für Touristen und Einheimische - Was gibt es auf der Ostalb zu unternehmen?

Broschüre "Kultur im Remstal"

Remstalbroschüre

(pm)Die Broschüre "Kultur im Remstal" ist ab sofort druckfrisch erhältlich. Diese stellt verschiedene Sehenswürdigkeiten in unseren 21 Städten und Gemeinden sowie Veranstaltungs-Highlights inklusive der interkommunalen Remstal-Events vor. Zudem wird das Thema Weinkultur aufgegriffen und ein Blick über den Tellerrand in den Rems-Murr-Kreis und Ostalbkreis sowie nach Stuttgart geworfen. Natürlich darf auch das Architekturprojekt "16 Stationen" nicht fehlen. gleich bestellen

www.remstal.de/info-service/prospekte-downloads#!/Kultur-im-Remstal/p/432629296/category=113534036

Broschüren und Download unter
www.remstal.de

Events, Weinkultur, Sehenswürdigkeiten ...










Schillers Geburtshaus in Marbach Unter WELTKULTOUR SCHWÄBISCHE ALB gibt es viele Anregungen für Aktivitäten auf der Ostalb und im Ostalbkreis, z.B. Wander-, Rad- und Erlebnistouren, Unterkünfte und Essensmöglichkeiten. Dieser Link ist voll von Freizeitwert
www.weltkultour-schwaebischealb.de
Ansprechpartner:
Tourismusbüro Ostalbkreis
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1761 
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild  
  banner1   banner2   banner2   banner2
gemeinde ostalb online ist selbstverständlich barrierefrei - Navigation ohne Frames, Flash und Javascript durch unser BabelCon® Content Management System   
.